top of page

Herzhafte Karottenmuffins mit WildkrĂ€utermousse đŸ„•đŸŒ±

FrĂŒhling pur zum Brunch auf dem Tisch Da ist er ja! Am Mittwoch war FrĂŒhlingsanfang und pĂŒnktlich zu diesem wunderbaren Ereignis, an dem Tag und Nacht gleich lang sind, zeigt die Natur, was sie den Winter ĂŒber verborgen hat. Das blĂŒhende und grĂŒnende Leben will mit aller Kraft ans Licht. Überall schießen Blumen und KrĂ€uter aus dem Erdboden. Selbst die nordfriesischen Temperaturen geben sich langsam frĂŒhlingshaft. „Der FrĂŒhling ist die Art und Weise, wie die Natur sagt: 'Lasst uns feiern!'“ (Robin Williams) Welch wunderbarer Anlass fĂŒr eine frische Mousse mit WildkrĂ€utern und dazu ein paar schöne herzhafte Möhrenmuffins. So kann der FrĂŒhling auch kulinarisch prima starten ... und der Tag auch. Die tolle Kombi aus Mousse und Muffins passt prima zum Brunch, aber auch zum Abendessen. Lasst es Euch schmecken, hier kommt das Rezept, wie immer ganz nach dem KĂŒstencookie-Motto: Nich' lang schnacken einfach backen! Herzhafte Karottenmuffins mit WildkrĂ€utermousse (Ergibt 12 Muffins) Das braucht Ihr: FĂŒr die Muffins: ca. 200 g Karotten, geraspelt 50 g Butter zimmerwarm 2 mittelgroße Eier 50 g Emmentaler, gerieben 150 g Joghurt 220 gWeizenvollkornmehl 2 Tl Backpulver 2 Msp. KrĂ€utersalz 1 Prise Cayennepfeffer FĂŒr die KrĂ€utermousse: 200 g Schlagsahne 200 g FrischkĂ€se 2 gute Handvoll frische WildkrĂ€uter (z.B. BĂ€rlauch, Giersch, Löwenzahn, Brennnessel, Goldnessel...) Salz Cayennepfeffer So geht's: Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Butter hell schaumig aufschlagen. Eier unter RĂŒhren nacheinander zugeben. Emmentaler und Joghurt kurz unterrĂŒhren. Mehl mit Backpulver, Salz und Cayennepfeffer gut mischen und zur Eimasse geben und rasch zu einem glatten Teig rĂŒhren. Geraspelte Karotten unterheben. Den Teig gleichmĂ€ĂŸig auf die Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 18 - 20 Minuten goldgelb backen. Aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskĂŒhlen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne fĂŒr die WildkrĂ€utermousse steifschlagen. Den FrischkĂ€se kurz cremig rĂŒhren und unter die Sahne ziehen. WildkrĂ€uter waschen, trocken tupfen und fein hacken oder mahlen. KrĂ€uter unter die FrischkĂ€semasse ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guten Appetit und einen schönen Start in den FrĂŒhling. 🌾🌞

Herzhafte Karottenmuffins mit WildkrĂ€utermousse đŸ„•đŸŒ±
bottom of page