top of page

Valentins-Cupcakes mit fl├╝ssigem Kern ­čžü­čĺĽ

Ein fruchtiges Tr├Âpfchen Liebe zum Tag der Verliebten. Ich w├╝nsche Euch allen einen sch├Ânen Valentinstag! Egal ob frisch verliebt oder schon l├Ąnger oder Single. M├Âge Euer Tag mit ganz viel Liebe erf├╝llt sein.­čĺ× Auch wenn Ihr diesen in rosa Wolken geh├╝llten Tag vielleicht nicht feiert, ein Tr├Âpfchen mehr Liebe zu verschenken tut allen gut und auch sich selbst darf man ruhig mal etwas Gutes zu tun. "Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand. " (Blaise Pascal) Ich schenke Euch zur Feier des Tages ein wunderbares Rezept mit ganz vielen liebevollen Gedanken, einer ausf├╝hrlichen Anleitung f├╝r Cupcakes mit fl├╝ssigem Kern und dem Rezept f├╝r eine ganz einfache, aber richtig leckere Frischk├Ąsebuttercreme. ­čĺŁ Als Grundlage f├╝r die Cupcakes habe ich mein Grundrezept f├╝r Muffins genommen und noch 250 g gefrorene Johannisbeeren, sowie 50 g gemahlene Mandeln zugef├╝gt. Ich liebe das s├Ąuerliche Aroma der Beeren in Kombination mit dem s├╝├čen Teig und ich habe, dank meiner gro├čen Ernte im Sommer, immer eigene Johannisbeeren im Tiefk├╝hler. Wer die fruchtig-sauren Beeren nicht mag, kann sie wunderbar auch mit Himbeeren ersetzen. Das Rezept f├╝r die Muffins findet Ihr hier . Zu diesen fruchtigen Muffins passt die Frischk├Ąsebuttercreme ganz hervorragend, weil sie das fruchtige Aroma herrlich hervorhebt. Selbstverst├Ąndlich k├Ânnt Ihr die Techniken, die ich Euch heute zeige, auf allen anderen Muffins und mit Eurer Lieblingsmarmelade anwenden. Wichtig ist nur, dass die Marmelade ohne Kerne oder Fruchtst├╝ckchen ist und fl├╝ssig, ├Ąhnlich wie Honig, damit der Effekt auch wirklich gut r├╝berkommt. Wie Ihr die schicken roten Streifen auf die Creme bekommt, erkl├Ąre ich Euch ebenfalls in der Rezeptanleitung. So viel sei verraten: es ist einfacher, als man glaubt. ­čśë So, Ihr Lieben, damit Ihr gleich loslegen k├Ânnt, gibt's jetzt schnell das Rezept mit Bildanleitung und das nat├╝rlich wie immer ganz nach dem K├╝stencookie-Motto: Nich' lang schnacken - einfach backen! Valentins-Cupcakes mit fl├╝ssigem Kern (Ergibt 12 St├╝ck) Das braucht Ihr: F├╝r die Muffins: 1 Grundrezept Muffins 250 g Johannisbeeren, au├čerhalb der Saison bitte aus dem Tiefk├╝hler (alternativ Himbeeren) 50 g Mandeln, gemahlen F├╝r die Frischk├Ąsebuttercreme: 100 g Butter, zimmerwarm 100 g Puderzucker 200 g Frischk├Ąse, abgetropft und zimmerwarm F├╝r die F├╝llung: 10 - 12 E├čl Johannisbeermarmelade (alternativ: Himbeermarmelade) So geht's: Muffins nach Rezept backen und abk├╝hlen lassen. F├╝r die Buttercreme die zimmerwarme Butter hell schaumig aufschlagen. Langsam weiter schlagen und dabei l├Âffelweise Puderzucker zugeben. Den Frischk├Ąse auf einmal zugeben. Alles kurz zu einer homogenen Creme r├╝hren. Vorsicht! Nicht zu lange r├╝hren, sonst kann die Creme gerinnen. F├╝r das F├╝llen und Dekorieren siehe nebenstehende Fotostrecke: In die abgek├╝hlten Muffins mittels Spritzt├╝lle oder Apfelausstecher ein Loch bohren, etwa zwei Drittel der Muffinh├Âhe tief. (Bild 2) Den ausgestochenen Teig gut aufbewahren! (Bild 3) Das Loch mit Marmelade f├╝llen und mit dem ausgestochenen Teig verschlie├čen. (Bild 4, 5 und 6) Einen Spritzbeutel innen mit Marmelade bestreichen. (Bild 7 und 8) Buttercreme in den Spritzbeutel f├╝llen und die Muffins dekorieren. (Bild 9 und 10) Nach Belieben mit bunten Streuseln verzieren. Bis zum Servieren k├╝hl stellen. Viel Spa├č beim Backen und einen liebevollen Valentinstag. ­čĺĽ

Valentins-Cupcakes mit fl├╝ssigem Kern ­čžü­čĺĽ
bottom of page