top of page

Erdbeer-Cookies mit weißer Schokolade 🍓


Erdbeercookies, Strawberrycookies, Erdbeeren, Cookies,  Mandeln,  weiße Schokolade,  Vanille, Erdbeerblüte, backen, Rezepte,  Küstencookie,  Kuestencookie

Irgendwie war mir gestern nach Cookies. Ich liebe ja besonders die amerikanischen Cookies, die mit der knusprigen Kruste und dem soften Kern - so wie man sie aus diversen Fastfood-Restaurantketten kennt. Und am allerliebsten mag ich sie fruchtig-kernig-schokoladig. Der Blick in den Vorratsschrank sagte ganz klar: weiße Schokolade und Mandeln - und noch klarer: Erdbeeren! Schließlich muss man die Saison ja nutzen. 😊

Das tolle an Cookies ist: Der Teig ist schnell zusammengerührt und sie brauchen nur 15 Minuten Backzeit. Das für mich weniger tolle: Wenn sie knusprig sein sollen, müssen sie in Ruhe vollständig abkühlen und das dauert gut eine Dreiviertelstunde. Könnt Ihr Euch vorstellen, wie schwer das ist??? Das ganze Haus duftet nach frisch gebackenen Cookies und Ihr dürft sie noch nicht essen! Das ist sooo unfair. Da hilft nur eines: weg! Raus aus dem Haus! Und das funktioniert bei dem Wetter momentan super. Also, ab auf's Fahrrad und eine sportliche Runde gedreht. Damit wiederum schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Man gerät nicht in Versuchung und man darf mindestens einen Cookie mehr essen, weil man ja schließlich Sport gemacht hat. Cool, oder?! Ja, manchmal bin ich selbst von meiner Schlauheit überrascht und schwerst beeindruckt. 😄

Das beeindruckende Rezept für die köstlichen Erdbeer-Mandel-Cookies bekommt Ihr natürlich jetzt sofort, wie immer ganz nach dem Küstencookie-Motto: Nich' lang schnacken - einfach backen!



Erdbeer-Mandel-Cookies mit weißer Schokolade

(ergibt ca. 40 Stück)

Zutaten:

200 g frische Erdbeeren, klein gewürfelt

50 g weiße Schokolade, gehackt

50 g Mandeln, gestiftelt

200 g Butter, zerlassen und abgekühlt auf Zimmertemperatur

150 g Zucker

1/4 Tl Salz

2 Eier (M)

300 g Mehl

1 TL Backpulver


Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter, Zucker und 1 Prise Salz schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, kurz unterrühren. Erdbeeren, Mandeln und Schokolade zügig und vorsichtig unterheben. Nicht zu sehr rühren, damit Euer Teig nicht matschig wird. Mit zwei Esslöffeln oder einem kleinen Eisportionierer Teighäufchen auf das vorbereitete Backblech setzen und dabei großzügigen Abstand lassen. Der Teig läuft beim Backen auseinander und Ihr wollt ja schließlich viele kleinere Cookies und nicht einen einzigen großen. Im vorgeheizten Backofen 180 °C ca. 15 Minuten backen, bis die Cookies am Rand beginnen zu bräunen. Mit dem Backpapier auf ein Kuchengitter ziehen und vollständig abkühlen lassen.


Guten Appetit ... und Geduld beim Warten! 🤗


1.251 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Komentáře


bottom of page