• Küstencookie

Pflichtprogramm auf meinem Plätzchenteller: Hildabrötchen❤🌟💮

So lange ich mich zurückerinnern kann, gibt es eine Plätzchensorte, ohne die Advent nicht Advent war. Und wenn ich ganz genau überlege, gab es in meinem ganzen Leben kein Jahr ohne die heißgeliebten Hildabrötchen. Anderenorts kennt man sie als Spitzbuben oder Linzer Plätzchen und wer weiß, welch unterschiedliche Namen sie noch haben. Eines haben sie alle gemeinsam: fruchtige Marmelade, zarter Mürbteig und Puderzucker.

Dieses Jahr habe ich ernsthaft überlegt, keine Hildabrötchen zu machen, weil ich ja "genug andere" Plätzchen gebacken habe. Was für ein Blödsinn!😂

Selbstverständlich gibt es auch dieses Jahr Hildabrötchen und sogar mit drei verschiedenen Marmeladen: Himbeermarmelade (ganz traditionell), Apfel-Aronia-Marmelade und Löwenzahngelee. Ich finde, sie sehen toll aus und damit Ihr auch loslegen könnt, gibt's jetzt das Rezept - ganz nach dem Kuestencookie-Motto: Nich'lang schnacken - einfach backen! 🤶

Hildabrötchen

(Ergibt ca. 45-50 Stück)


Zutaten:

Für den Teig:

250g Butter

125g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 großes Ei

400g Mehl


Für die Deko:

150g Marmelade nach Belieben

Puderzucker


Zubereitung:

Die Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig verkneten. Eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig ausrollen und pro Plätzchen ein Unterteil und ein Oberteil ausstechen. Die Mitte der Oberteile mit einer kleineren Form ausstechen, damit Ringe entstehen.

Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ungefähr 8-10 Minuten goldgelb backen.

Abkühlen lassen und die Unterteile großzügig mit Marmelade bestreichen, dabei etwa einen halben Zentimeter zum Plätzchenrand Platz lassen. Oberteil darauf setzen und die Hildabrötchen mit Puderzucker bestäuben.


Guten Appetit und einen schönen ersten Advent.🕯



Schon der erste Advent! Langsam wird es Zeit für die Weihnachtsgeschenke. Ihr sucht noch etwas besonderes? Wie wär's mit dem Rezept-Kalender von Küstencookie?

=》 zum Kalendershop


circle-64.png