20210716_135349_edited.jpg

Sommerliche Melonen-Biskuitrolle ­čŹë

Tolle Rolle: so sommerlich leicht, frisch und fruchtig mit einem Hauch von Minze - und schnell zubereitet.

Sommer, Sonne, Wassermelonen! Gerade an den hei├česten Tagen des Jahres gibt es wohl kaum etwas erfrischenderes als Melonen. Eisgek├╝hlt genie├če ich sie am liebsten, sch├Ân an meinem Lieblingsplatz im Garten.

Besuch ist stets willkommen und bekommt auch ein erfrischendes St├╝ck Melone. Doch wenn sich an solch sommerlichen Melonentagen kurzfristig Besuch ank├╝ndigt, so dass es gerade noch f├╝r ein schnelles Geb├Ąck ausreicht, dann habe ich jetzt auch jetzt sogar eines mit den riesigen Sommerfr├╝chten.

"Ich habe eine Wassermelone getragen!" (aus "Dirty Dancing")

Sorry, aber dieses Zitat musste einfach sein.­čśä

Schon lange war ich auf der Suche nach einem sch├Ânen Kuchenrezept mit Melonen, aber wirklich f├╝ndig wurde ich nicht. Naja, selbst ist die Frau und so habe ich den f├╝r mich sommerlichsten Kuchen mit dem sommerlichsten Obst kombiniert. Das Ergebnis: eine erfrischende und superschnell gebackene Biskuitrolle. Der kurzfristig angek├╝ndigte Besuch kann also kommen.

Und f├╝r Euch gibt es jetzt ebenso superschnell da Rezept. Wie immer ganz nach dem K├╝stencookie-Motto: Nich' lang schnacken - einfach backen!



Melonen-Biskuitrolle

Das braucht Ihr f├╝r eine Biskuitrolle:

F├╝r den Biskuit:

  • 3 mittelgro├če Eier, zimmerwarm

  • 100 g Zucker

  • 1 E├čl Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

  • 3 E├čl Wasser, zimmerwarm

  • 150 g Weizenmehl 405