top of page

Hallo Oktober: KĂŒrbiscupcakes mit Kakao-Buttercreme 🎃

Willkommen Oktober! Mein absoluter Lieblingsmonat ist endlich da! Er ist schön und bunt und farbenprĂ€chtig, voller Regenbögen, HerbstblĂ€tter, Aromen und GewĂŒrze. 🍁🍂🍃 Und dieses Jahr ist es ein ganz besonderer Oktober fĂŒr mich, denn es ist mein fĂŒnfzigster Oktober. Klar, dass ich da bereits am ersten Tag meinen Lieblingsmonat gebĂŒhrend begrĂŒĂŸe. Oktober heißt fĂŒr mich auch spielen und experimentieren mit herbstlichen FrĂŒchten wie Birnen, Äpfel und natĂŒrlich KĂŒrbis - das OktobergemĂŒse schlechthin. 🎃 GewĂŒrze wie Zimt, Ingwer, Nelken und Muskat gehören unbedingt dazu. Sie sind die festen Bestandteile von "Pumpkin Spice" - der GewĂŒrzmischung, die fĂŒr mich in jedes sĂŒĂŸe KĂŒrbisgericht gehört. Wie Ihr die Mischung selbst herstellt, könnt Ihr einfach in meinem Beitrag ->> "Pumpkin Spice and everything's nice" nachlesen. So, und was habe ich nun oktoberliches gezaubert? Cupcakes! Und zwar KĂŒrbiscupcakes mit Kakao-Buttercreme. Die Muffins fĂŒr die KĂŒrbiscupcakes sind ein Biskuit mit KĂŒrbispĂŒree, der sich auch wunderbar als Tortenboden oder fĂŒr Biskuitrollen eignet. đŸ€— Damit auch Ihr nun meinen Lieblingsmonat begrĂŒĂŸen könnt, gibt's jetzt ganz schnell das Rezept, ganz nach dem KĂŒstencookie-Motto: Nich' lang schnacken - einfach backen! KĂŒrbiscupcakes mit Kakao-Buttercreme (ergibt ca. 12 StĂŒck) Zutaten: FĂŒr die Muffins: 3 Eier 1 Tasse Zucker 1 Prise Salz 1/2 Tasse KĂŒrbispĂŒree 3/4 Tasse Mehl 1 Tl Backpulver 1/2 Tl Pumpkin Spice 1 Eßl Kakaopulver FĂŒr die Buttercreme: 2 Eiweiß 120 g brauner Zucker 1 Eßl Ahornsirup 150 g Butter 1 Eßl Kakaopulver Zubereitung: Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. FĂŒr die Muffins Eier mit Zucker und Salz gut schaumig rĂŒhren, bis sich das Volumen fast verdoppelt hat. KĂŒrbispĂŒree zugeben und vorsichtig mit einem Schneebesen unterziehen. Alle ĂŒbrigen Zutaten fĂŒr die Muffins gut mischen und unter die KĂŒrbismasse heben. In die Muffinförmchen fĂŒllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 20 Minuten backen. FĂŒr die Buttercreme Eiweiße, Ahornsirup und Zucker in einer SchĂŒssel ĂŒber einem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen einige Minuten verrĂŒhren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Wasserbad nehmen und mit den Schneebesen des HandrĂŒhrgerĂ€ts oder der KĂŒchenmaschine auf höchster Stufe ca. 10 Min. weiterschlagen, bis die Eimasse auf Zimmertemperatur abgekĂŒhlt ist. Auf mittlerer Stufe weiterrĂŒhren und dabei die Butter esslöffelweise zugeben. Ca. 15 Min. auf niedriger Stufe weiterschlagen. Die Buttercreme sieht zwischendurch geronnen aus. Keine Panik! Das gehört so. Immer schön weiter schlagen, nach ein paar Minuten ist sie wieder glatt. Buttercreme in 2 HĂ€lften teilen. Kakaopulver löffelweise unter eine HĂ€lfte der Creme rĂŒhren. Buttercreme in einen Spritzbeutel fĂŒllen und die Muffins damit dekorieren. Dekorieren mit zwei verschiedenen Buttercremes: Um die Buttercreme zweifarbig auf die Muffins zu bekommen, teilt Ihr sie in zwei HĂ€lften. Die eine HĂ€lfte bleibt (bei meinen Cupcakes) weiß, die andere HĂ€lfte wird mit einer Farbe Eurer Wahl eingefĂ€rbt. Legt jetzt ein StĂŒck Frischhaltefolie glatt aus. Gebt zunĂ€chst eine Farbe Buttercreme als lange "Wurst" auf die Folie. Die zweite Farbe wird direkt daneben, ebenfalls als "Wurst" aufgetragen. Jetzt rollt Ihr die Folie mit der Buttercreme zusammen. Dreht beide Enden der Folie fest zu. Direkt vor der Buttercreme schneidet Ihr nun ein Ende der Folie ab. Gebt die Buttercremerolle nun mit Folie drumrum in einen Spritzbeutel und los geht's mit Dekorieren. Das Aufspritzen der Buttercreme funktioniert ab jetzt, wie gewohnt, aber Ihr habt einen tollen Effekt und das ganz einfach. Gutes Gelingen und habt einen tollen Oktober!🎃 Noch drei Monate bis zum neuen Jahr. Zeit fĂŒr einen schönen Kalender - oder auch zwei.đŸ€— Holt Euch die neuen Kalender von KĂŒstencookie! Schaut doch mal im Kalender-Shop vorbei! =>> zum Kalender-Shop

Hallo Oktober: KĂŒrbiscupcakes mit Kakao-Buttercreme 🎃
bottom of page