top of page

KĂŒrbisbrot 🎃🍃

Wenn die Tage kĂŒrzer werden und das herbstliche Wetter mehr grau als golden ist, dann ist es Zeit fĂŒr SeelenwĂ€rmer und "Gold aus dem Ofen". Beides hat fĂŒr mich zu dieser Zeit meistens mit KĂŒrbissen zu tun (ich glaube ich habe gelegentlich erwĂ€hnt, dass ich KĂŒrbisse liebe 😄). Wenn KĂŒrbis dann auch noch mit frisch gebackenem Brot gepaart ist, kann der Tag noch so grau sein, denn dieses goldgelbe Soulfood - ofenwarm und einfach nur mit etwas Butter - rettet nahezu alles. SpeisekĂŒrbisse gibt es viele, doch fĂŒr Brot oder allgemein HefegebĂ€ck, darf es gerne eine Sorte mit einem krĂ€ftigeren, leicht sĂŒĂŸlichen Aroma sein. Hokkaido oder Butternut kommen hier beispielsweise in Frage. Beide Sorten haben auch den Vorteil, dass man die Schale mit essen kann, weil sie so dĂŒnn ist. 🎃 Tipp : Damit das Backen schneller geht, bereite ich immer KĂŒrbispĂŒree auf Vorrat zu. Das geht ganz einfach: Den Backofen auf 200C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Einen KĂŒrbis vierteln, entkernen und aufs Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30- 40 Minuten backen, bis der KĂŒrbis weich ist. AbkĂŒhlen lassen und pĂŒrieren. Ich teile das KĂŒrbispĂŒree dann immer in 250 oder 500 g schwere Portionen und friere es ein. So habe ich immer Vorrat fĂŒr GebĂ€ck, Suppen und all die anderen Köstlichkeiten, die sich aus KĂŒrbispĂŒree zubereiten lassen. 😊 So, Ihr Lieben, das ist fĂŒr dieses Jahr das letzte herbstliche Rezept, denn ab jetzt eröffne ich feierlich die Weihnachtsbackstube ! Und die ist und wird in der nĂ€chsten Zeit weiter prall gefĂŒllt mit den köstlichsten Schlemmereien rund um die schönste Zeit im Jahr: Advent und Weihnachten. Doch zuvor gibt's noch schnell das Rezept fĂŒr's KĂŒrbisbrot - ganz nach dem KĂŒstencookie-Motto: Nich' lang schnacken - einfach backen! KĂŒrbisbrot Zutaten: 300 g KĂŒrbispĂŒree (Hokkaido oder Butternut sind besonders aromatisch) 2 Eßl Rapsöl 125 ml Milch 2 Eßl brauner Zucker 1 Tl Meersalz 500 g Dinkelmehl 1 PĂ€ckchen Trockenhefe Zum Bestreuen: KĂŒrbiskerne Zubereitung: KĂŒrbispĂŒree, Öl und Milch verquirlen und in der Mikrowelle oder in einem Topf auf dem Herd leicht erwĂ€rmen. Die ĂŒbrigen Zutaten unterkneten. Den Teig ca. 30 min an einem warmen Ort gehen lassen. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, Teig einfĂŒllen und nochmal ca. 10 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° C ca. 45 - 50 Minuten lang goldbraun backen. Am Ende der Backzeit einen Klopftest machen: Wenn das Brot beim Draufklopfen hohl klingt, ist es gar. Guten Appetit! 🎃🍃

KĂŒrbisbrot 🎃🍃
bottom of page