Nusspl├Ątzchen ­čÉ┐

Man k├Ânnte ja einfach sagen, ich h├Ątte Nusspl├Ątzchen gebacken. Stimmt ja - aber schaut Euch diese s├╝├čen Viecher an! Das sind Nussh├Ârnchen! Ganz klar, oder?! ­čÉ┐ ­čśä Weihnachtsgeb├Ąck mit N├╝ssen darf auf meinem Pl├Ątzchenteller nie fehlen. Einer der Gr├╝nde daf├╝r ist nat├╝rlich einer der beliebtesten Weihnachtsfilme aller Zeiten. Und der l├Ąuft in diesem Jahr p├╝nktlich am 1. Advent. Die Prinzessin in uns wei├č jetzt nat├╝rlich sofort, welcher Film gemeint ist. N├╝sse, Weihnachtsfilm, Prinzessin - na? Wissen unsere Prinzen jetzt auch Bescheid? Ich rede nat├╝rlich von "Drei Haseln├╝sse f├╝r Aschenbr├Âdel". Den schau ich am Sonntag mit meiner guten Freundin Anja. Mit einem richtig chilligen M├Ądelsnachmittag er├Âffnen wir so den Advent. Und dazu gibt es traditionell nussiges Geb├Ąck und dieses Jahr eben die "Nussh├Ârnchen". F├╝r alle Prinzessinnen hab ich Euch zum Rezept die Sendetermine gepackt. Und da das Stichwort gerade gefallen ist, kommt jetzt auch das Rezept - wie immer ganz nach dem K├╝stencookie-Motto: Nich' lang schnacken - einfach backen! Nusspl├Ątzchen Zutaten: 200 g gemahlene Haseln├╝sse 100 g Dinkelmehl 100 g Zucker 80g Honig 1 TL Backpulver 1 TL Zimt 1 Ei Gr├Â├če M 90 g weiche Butter F├╝r die Deko: 200g Vollmilchkuvert├╝re 2 - 3 E├čl K├Ârnermischung oder gemahlene N├╝sse Zubereitung: Alle Zutaten f├╝r den Teig verkneten, zu einer glatten Kugel formen, flach dr├╝cken und f├╝r eine Stunde im K├╝hlschrank ruhen lassen. Nach der Ruhezeit den Backofen auf 180┬░C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfl├Ąche ca. 4 mm dick ausrollen. Pl├Ątzchen ausstechen und auf das Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180┬░C etwa 15 Minuten goldbraun backen. Sofort auf ein Kuchengitter legen und abk├╝hlen lassen. In der Zwischenzeit die Kuvert├╝re schmelzen. Ausgek├╝hlte Pl├Ątzchen mit Kuvert├╝re bestreichen und an den R├Ąndern mit K├Ârnermischung oder gemahlenen N├╝ssen verzieren. Viel Spa├č beim Backen und einen sch├Ânen 1. Advent.

Nusspl├Ątzchen ­čÉ┐