Pflaumenkuchen mit Marzipanstreuseln

Haben wir jetzt eigentlich Spätsommer oder schon Frühherbst? Gefühlt eher letzteres: Regen, Wolken, Sonne, Wind und alles andere als sommerliche Temperaturen. Hm. Aber ich will ja nicht meckern und sehe das Ganze positiv. Schließlich wäre mein heutiger Kuchen an einem heißen Sommertag auch gar nicht so passend. Doch zur derzeitigen Wetterlage passt er ganz wunderbar - der Pflaumenkuchen mit Marzipanstreuseln. Gerade habe ich ihn aus dem Ofen geholt. Oooh, wie das duftet! Diese feinsäuerlichen Fruchtaromen der Pflaumen und der süße Duft der Streusel und ein Hauch von Zimt. 😋 So verlockend, da komme ich nicht drumrum gleich ein wenig Sahne zu schlagen - zumal die ersten Nachbarn bereits lange Nasen bekommen und sichtbar überlegen, unter welchem Vorwand sie gleich bei mir vor der Tür stehen. 😄 Der Pflaumenkuchen ist nicht nur verlockend, er ist auch ein tolles Rezept zur Eigelbverwertung, denn Eiweiß kommt keines in den Teig. So, nun aber schnell die Sahne fertig schlagen, die Bachbarschaft scheint ihre Überlegungen beendet zu haben. Und während es hier warmen Pflaumenkuchen mit Marzipanstreuseln und frischer Sahne gibt, gibt's für Euch das Rezept, wie immer ganz nach dem Küstencookie-Motto: Nich' lang schnacken - einfach backen! Pflaumenkuchen mit Marzipanstreuseln (Für eine Springform mit 24 cm Durchmesser) Zutaten: 100 g Butter, zimmerwarm 100 g Zucker ½ Beutel Vanillezucker 4 Eigelb 200 g Mehl ½ Beutel Backpulver ½ Tl Zimt 1 Msp. Salz 50 ml Milch 1 Kilo Pflaumen oder Zwetschgen 3 Eßl Mandelblättchen Für die Marzipanstreusel: 50 g Butter 30 g Zucker 75 g Mehl 50 g Marzipanrohmasse, fein gewürfelt oder zerbröselt Zubereitung: Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen, eine Springform mit Backpapier auslegen. Die Pflaumen entsteinen. Eigelb, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Butter nach und nach unter rühren zugeben. Milch unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, Salz und Zimt gut mischen und unter die Butter-Ei-Masse rühren. Den Teig in die vorbereitete Backform streichen und mit den Pflaumen dicht belegen. Mandelblättchen darüber streuen. Die Zutaten für die Streusel zu einem krümeligen Teig verkneten und auf dem Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze etwa 45 bis 50 Minuten backen. In der Form etwas auskühlen lassen und am besten noch warm mit frisch geschlagener Sahne servieren. Guten Appetit!

Pflaumenkuchen mit Marzipanstreuseln