Sommer im Glas: Pfirsich-Rosen-Dessert ­čŹĹ­čî╣

Sommersonnenwende. Ich k├Ânnte Euch jetzt was ├╝ber den subsolaren Punkt erz├Ąhlen und dar├╝ber, dass die Tage ab jetzt wieder k├╝rzer und die N├Ąchte l├Ąnger werden. Aber will ich das? Nein! Ich fange lieber nochmal anders an: Sommeranfang! ­čî× Die Schweden sind in Feierstimmung und bereiten ihr Feierlichkeiten zu Midsommar vor und die hei├če Jahreszeit ├╝bt flei├čig. Auch wenn der Wetterbericht etwas anderes behauptet, ist es sonnig und richtig warm hier in Nordfriesland. Wenn gerade kein Wasser in der Nordsee ist, genie├če ich das Wetter im Garten. Badeanzug an und raus aufs Palettensofa. So l├Ąsst es sich leben. Zumindest die letzten Tage. Heute sitze ich im B├╝ro und der Sommer macht offenbar auch ein wenig Pause. Aber nicht schlimm, ist schlie├člich erst Sommeranfang. ­čśÄ Backen will man ja nicht wirklich, wenn es hei├č ist. Aber irgendetwas Leckeres zur Kaffeezeit sollte schon sein. Und weil meine Rosen gerade in voller Pracht bl├╝hen und mir auch kulinarisch nach Sommer ist, gibtÔÇÖs ein erfrischendes Schichtdessert mit Joghurt, Pfirsichen und Rosenbl├╝ten im Glas. Und auch wenn mein Monatsthema aktuell "Erdbeerzeit" hei├čt, diesmal ohne Erdbberen. Wenn der Sommer heute Wetterpause macht, mache ich eben eine "Erdbeerpause". Das tolle Schichtdessert k├Ânnte man ├╝brigens sogar mit an den Strand nehmen ... wenn denn wieder Sommerwetter und Wasser da ist. Das Pfirsich-Rosen-Dessert l├Ąsst sich toll vorbereiten und schmeckt eisgek├╝hlt besonders erfrischend. Das Rezept kommt sofort, diesmal mit etwas abgewandeltem K├╝stencookie-Motto: Nich' lang schnacken - einfach mal nicht backen! ­čśä Pfirsich-Rosen-Dessert (Ergibt 4 Portionen) Zutaten: 200 ml Schlagsahne 200 g Naturjoghurt 3 E├čl Zucker oder kristallines Stevia 1/2 Tl Rosenwasser 1 gute handvoll Rosenbl├╝ten 2 gelbfleischige Pfirsiche oder Nektarinen 1/2 Tasse Cornflakes 1/2 Tasse Butterkekse Zubereitung: Die Butterkekse grob zerkleinern und mit den Cornflakes mischen. Pfirsiche mit Haut klein w├╝rfeln und mit den Rosenbl├╝ten mischen. Sahne mit Zucker oder Stevia steifschlagen. Joghurt und Rosenwasser unter die Sahne heben. Nun wird geschichtet: Mit der H├Ąlfte der Cornflakes-Keks-Mischung beginnen, dann die H├Ąlfte der Joghurt-Sahne, dann Pfirsich-Rosenbl├╝ten, dann den Rest der Joghurt-Sahne und zum Schluss den Rest Cornflakes-Keks-Mix. Mit Rosenbl├╝ten und Pfirsichscheiben dekorieren und bis zum Servieren k├╝hl stellen. Guten Appetit und habt einen tollen Sommer.­čî×

Sommer im Glas: Pfirsich-Rosen-Dessert ­čŹĹ­čî╣