Butterbier wie bei Harry Potter 🍺🧙‍♀️

Halloween! Die Eulen haben sich um ein magisches Getränk versammelt und für mich ist es Zeit für gruselig-schönen Spaß, Verkleiden, die kleinen Spukgestalten aus der Nachbarschaft mit Süßigkeiten zu verwöhnen und Harry-Potter-Filme zu schauen. Auch wenn ich alle Teile fast schon mitsprechen kann, Harry Potter muss sein. Und heute gibt's das passende Getränk dazu: Butterbier. Nach einigem Überlegen und ein wenig Recherche, wie dieses Zaubergetränk wohl schmeckt, habe ich mir mein eigenes Rezept zusammengebraut. Und es ist köstlich. Die Butterscotch Cream schmeckt übrigens auch Oberlehrer als Topping für Cupcakes, Apfelkuchen, Torten und anderes Gebäck. Für mich heißt es jetzt: Film ab und happy Halloween! Und für Euch gibt's ganz schnell das Rezept, wie immer ganz nach dem Küstencookie-Motto: Nich' lang schnacken - einfach -tja, heute mal nicht backen, sondern brauen! Butterbier Zutaten: 250 ml Roibuschtee, frisch gekocht 250 ml Cola Light oder Zero 6 - 8 Tropfen Butter-Vanille-Aroma 1/4 Tl Pumpkin Pie Spice Für das Topping: 100 ml Sahne, steif geschlagen 2 - 3 Eßl Butterscotch Cream Pumpkin Pie Spice Für die Butterscotch Cream: 50 g Butter 100 g Rohrohrzucker 1 Vanilleschote 150 g Sahne Zubereitung: Für die Butterscotch Cream die Butter mit dem Zucker in einen Topf unter ständigem Rühren erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist und zu bräunen beginnt. Sahne und Mark einer Vanilleschote zugeben und unter weiterem Rühren aufkochen, bis die Masse andickt. Vom Herd nehmen und in ein kleines Einmachglas abfüllen. Für das Butterbier einen kräftigen Roibuschtee kochen. Butter-Vanille-Aroma und Pumpkin Pie Spice zugeben. Cola zugeben und auf zwei Gläser verteilen. Sahne steifschlagen und auf das Butterbier geben. Butterscotch Cream und darauf geben. Pumpkin Pie Spice aufstreuen und nach belieben mit Zuckersternchen oder essbarem Blattgold dekorieren. Sofort servieren. Zum Wohl und happy Halloween!

Butterbier wie bei Harry Potter 🍺🧙‍♀️