Carrot Cake Donuts ­čąĽ­čŹę

Der Hit zu Ostern: Karottenkuchen und Donuts in einem! (enth├Ąlt Werbung ohne Auftrag) Nur noch ganz wenige Wochen (drei, um genau zu sein) dann ist Ostern. Das hei├čt, es wird langsam aber sicher Zeit f├╝r ein paar Osterrezepte. Einerseits backe ich ja liebend gern ganz traditionelle Osterl├Ąmmchen, andererseits geh├Ârt auch immer wieder was Neues auf den Ostertisch. Und Karottenkuchen! Der muss - in welcher Form auch immer. Und weil ich immer noch im Streuselfieber bin, schweben mir schon l├Ąnger osterbunte Donuts durch mein Ideensammelsurium. Aber ganz ehrlich: Wer soll das alles essen? Schlie├člich sind wir nur zu zweit. Hm. Ich muss mich wohl entscheiden. Manchmal kann ich mich aber gar nicht entscheiden. M├Âchte ich lieber ein St├╝ck Karottenkuchen oder lieber einen Donut? "Ein Donut ist Gl├╝ck mit Streuseln drauf." (Verfasser unbekannt) Jepp, stimmt und Ostern soll doch ein gl├╝ckliches Fest sein! Also Donuts! ... aber der Karottenkuchen ... Ihr k├Ânnt mein Gedankenspiel nachvollziehen, oder? Wie gut, dass es nicht lang angedauert hat, denn ich habe die ultimative L├Âsung gefunden f├╝r meine Entscheidungsfrage: Carrot Cake Donuts! Das ist die absolut geniale Kombination aus Donut und Karottenkuchen. Und so bekomme ich meine beiden Lieblingsgeb├Ącke auf einmal und was noch entscheidender ist: ich bin mit dem Backen viel schneller fertig und habe Zeit f├╝r meine Osterdeko im Haus. Das finde ich super! Die Deko meiner Donuts besteht aus einer Frischk├Ąse-Glasur, ├Ąhnlich der eines Karottenkuchens und vielen fr├Âhlichen Streuseln. Ich hab mich n├Ąmlich in die niedlichen Ostersortimente von SuperStreusel verliebt. Und bei all den schlimmen News, die in dieser grauen Zeit t├Ąglich auf uns einprasseln, tut doch ein wenig fr├Âhliches Bunt einfach gut. So, Ihr Lieben, da wie schon erw├Ąhnt, Ostern quasi vor der T├╝r steht, gibt es jetzt ganz schnell f├╝r Euch das Rezept, wie immer ganz nach dem K├╝stencookie-Motto: Nich' lang schnacken - einfach backen! Carrot Cake Donuts Das braucht Ihr f├╝r ca. 10 Donuts mit einem Durchmesser von ca. 8 cm: Trockene Zutaten: 1,5 Tassen Mehl + Mehl zum Ausrollen 1/2 Tasse brauner Zucker 1 Teel├Âffel Backpulver 1/2 Teel├Âffel Salz 1 Tl Zimt, gemahlen 1 Msp. Muskat, gemahlen 1 Msp. Ingwer, gemahlen 1 Tl Vanillezucker 1 mittelgro├če Karotte, fein gerieben Fl├╝ssige Zutaten: 1 Ei 4 E├čl Buttermilch 1,5 Essl├Âffel Honig 2 Essl├Âffel Butter, zimmerwarm Frittierfett oder Speise├Âl zum Ausbacken F├╝r die Glasur: 75 g Frischk├Ąse Saft einer halben Zitrone 250 g Puderzucker F├╝r die Deko: Bunte Streusel Und so geht's: Die trockenen Zutaten f├╝r den Teig gut mischen. Ei, Buttermilch, Honig und Butter zugeben und alles zu einem weichen, glatten Teig verkneten. Etwa 45 Minuten lang im K├╝hlschrank ruhen lassen. Nach dem K├╝hlen den Teig gut 2 cm dick ausrollen und mit einem gro├čen runden F├Ârmchen oder einem Glas (Durchmesser 8 cm) Kreise ausstechen. Mit einem kleinen runden F├Ârmchen (etwa 3 cm Durchmesser) die Donutl├Âcher aus der Mitte der Kreise ausstechen. Teigringe auf ein Brett legen und beiseite stellen. Teigreste immer wieder zusammenkneten und wie in Schritt 3 - 5 beschrieben verfahren, bis der Teig aufgebraucht ist. Das Fett in einem Topf auf 175┬░C erhitzen, dabei die Temperatur mit einem Zuckerthermometer oder Holzl├Âffel kontrollieren: Den Stiel eines Holzkochl├Âffels ins hei├če Fett tauchen. Wenn kleine Bl├Ąschen am L├Âffelstiel aufsteigen (etwa wie bei Mineralwasser) ist das Fett hei├č. Starkes Sprudeln beim Eintauchen des L├Âffelstiels deutet darauf hin, dass das Fett zu hei├č ist. Einfach vom Herd nehmen und etwas abk├╝hlen lassen, erneut mit dem L├Âffelstiel testen. Jeweils 2 - 3 Teigringe ins hei├če Fett geben und von pro Seite 2 - 3 Minuten goldbraun frittieren. Die fertigen Donuts zum Abtropfen auf ein Kuchengitter legen und abk├╝hlen lassen. F├╝r Glasur alle Zutaten in einer kleinen Sch├╝ssel miteinander glattr├╝hren. Die Donuts mit der Oberseite in die Glasur tauchen und auf dem Kuchengitter abtropfen lassen. Kleiner Tipp: Wenn Ihr Backpapier oder K├╝chenkrepp unter das Kuchengitter legt, spart Ihr euch nachher viel Arbeit beim putzen. Donuts sofort mit bunten Streuseln verzieren. Hier m├╝sst Ihr schnell arbeiten, da die Glasur rasch anzieht und fest wird. Guten Appetit und viel Spa├č beim Nachbacken. *) Die Gesetzgebung in Deutschland fordert die Erf├╝llung einer Kennzeichnungspflicht, wenn man in seinem Blog andere Seiten verlinkt - sprich Werbung macht. Dieser Pflicht komme ich hiermit nach: Dieser Beitrag enth├Ąlt Links zu Seiten von Kooperationspartnern von K├╝stencookie. Die tun nix! Wer nicht mag, muss nicht draufklicken, verpasst aber daf├╝r tolle Seiten, Tipps und noch tollere Menschen, die dahinter stecken.

Carrot Cake Donuts ­čąĽ­čŹę