Mit Buttercreme mehrfarbig dekorieren 🎨

Moin Ihr Lieben, heute melde ich mich nur kurz, da ich ja eigentlich eine kleine Sommerpause einlege - wobei das mit dem "Sommer" hier in Nordfriesland bislang irgendwie nicht so ganz funktioniert. Sagen wir es mal so: wir haben gedeihliches Wetter, denn die Natur wird üppig von oben herab gegossen. Aber auch meine kreative Schaffenspause bringt, wie soll es anders sein, kreative Früchte. Meine Große hat sich für ihre praktische Examensprüfung Cupcakes gewünscht. Die Prüfer sollen es ja auch gut haben.😄 Die Grundlage für die Cupcakes bilden die Heidelbeer-Muffins, die Ihr bereits aus dem letzten Jahr kennt. Die habe ich mit zweifarbiger Swiss Meringue Buttercreme dekoriert und die wiederum wurde mit einem halben Teelöffel Vanilleextrakt verfeinert. Schick, oder?! Der tolle zweifarbige Effekt ist ganz einfach zu machen. Und Ihr könnt damit wirklich beeindrucken! 😊 Und nun zur Technik. Die Fotostrecke zeigt Euch jeden Schritt ganz genau, den ich im Text darunter beschreibe: Bild 1: Um die Buttercreme zweifarbig auf die Muffins zu bekommen, teilt Ihr sie in zwei Hälften. Die eine Hälfte bleibt (bei meinen Cupcakes) weiß, die andere Hälfte wird mit einer Farbe Eurer Wahl eingefärbt. Bild 2: Legt jetzt ein Stück Frischhaltefolie glatt aus. Gebt zunächst eine Farbe Buttercreme als lange "Wurst" auf die Folie. Die zweite Farbe wird direkt daneben, ebenfalls als "Wurst" aufgetragen. Bild 3: Jetzt rollt Ihr die Folie mit der Buttercreme zusammen. Dreht beide Enden der Folie fest zu. Bild 4: Direkt vor der Buttercreme schneidet Ihr nun ein Ende der Folie ab. Bild 5: Gebt die Buttercremerolle nun mit Folie drumrum in einen Spritzbeutel und los geht's mit Dekorieren.🤗 Bild 6: Das Aufspritzen der Buttercreme funktioniert ab jetzt, wie gewohnt, aber Ihr habt einen tollen Effekt und das ganz einfach. Nach dem gleichen Verfahren könnt Ihr übrigens auch mehrere Farben aufspritzen, z.B. für einen farbenfrohen Regenbogen-Effekt.🌈 Gebt einfach mehrere "Farbwürste" direkt nebeneinander auf die Frischhaltefolie. Alles andere funktioniert wie oben beschrieben.
Selbstverständlich kann man die verschiedenen Cremes auch direkt in den Spritzbeutel spachteln. Das erfordert allerdings ein wenig Geschick, eine ruhige Hand und etwas Geduld (die ich nicht wirklich besitze😄). Der Trick mit der Frischhaltefolie hat den Vorteil, dass die Farben schöner und gleichmäßiger aufgetragen werden und das Arbeiten an sich sauberer vonstatten geht.
So Ihr Lieben, ich hoffe, ich könnte Euch ein wenig neue Erkenntnisse und Tricks vermitteln. Und nun ran ans Werk und: Nich' lang schnacken einfach backen! Frohes Schaffen und ganz viel kreative Ideen! 😊

Mit Buttercreme mehrfarbig dekorieren 🎨