Rustikales Dinkel-Kefir-Brot ­čŹ×

Ich kann ja auf vieles verzichten - aber nicht aufs Backen! ­čśä Und wenn ich mir schon vorgenommen habe, in der Fastenzeit (├╝berwiegend) auf die s├╝├čen S├╝nden zu verzichten, dann backe ich eben Brot.­čśü Irgendwann habe ich mal gelesen, dass der Duft von frisch gebackenem Brot auf Platz eins der weltweit beliebtesten Ger├╝che liegt. Kann ich best├Ątigen, vor allem jetzt gerade, wo ein ofenfrisches Dinkel-Kefir-Brot in meiner K├╝che gerade eben seinen Platz zum Abk├╝hlen auf dem Kuchengitter eingenommen hat. Ich wei├č, es dauert noch eine ganze Zeit, bis es kalt genug zum Anschneiden ist ... aber wenn ich nur ein ganz kleines St├╝ckchen ... nur zum probieren ... (Ich erz├Ąhle gleich weiter, wenn ich den Mund wieder leer hab)... ­čśä Sorry, aber Selbstbeherrschung und frisch gebackenes Brot lassen sich f├╝r mich nicht in einem Satz vereinbaren, geschweige denn in einem kleinen Raum wie meiner K├╝che. Ist aber auch ein echter Genuss! Das Dinkel-Kefir-Brot hat einen vollen, runden Geschmack. Die Kruste ist knusprig und nicht zu dick und der Kefir macht den Teig sch├Ân luftig und locker. Das rustikale Brot passt zu herzhaftem und s├╝├čem Belag, ist schnell gebacken... ...und ich gerate wieder in Versuchung. Also verlasse ich kurz meinen Arbeitsbereich, schreibe diesen Beitrag und dann geht's weiter ... endlich! ­čśŐ Damit Ihr nachvollziehen k├Ânnt, wie es mir gerade erging, bekommt Ihr nun ganz schnell das Rezept. Also: Nich' lang schnacken - einfach backen! Rustikales Dinkel-Kefir-Brot (Ergibt 1 Kastenbrot) Zutaten: Trockene Zutaten: 500 g Dinkelmehl 1 Pck. Trockenhefe 1 gestrichener Tl Meersalz 1/2 Tl Zucker 3 - 4 E├čl Leinsamen, geschrotet 2 - 3 E├čl Flohsamen Fl├╝ssige Zutaten: 4 E├čl Oliven├Âl 400 g Kefir F├╝r die Form: 1 E├čl Butter 1 geh├Ąufter E├čl Mehl 3 E├čl Haferflocken Zubereitung: Die trockenen Zutaten gut mischen. Kefir und ├ľl einkneten bis ein glatter Teig entsteht, ca. 30 - 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig mindestens 1,5-faches Volumen bekommen hat. Eine Kastenform einfetten und gut bemehlen und den Boden der Form mit Haferflocken ausstreuen. Brotteig einf├╝llen und in den kalten Backofen auf mittlere Einschubh├Âhe geben. Den Backofen auf 250┬░C stellen. W├Ąhrend des Aufheizens geht der Hefeteig noch einmal sch├Ân auf. Ab Erreichen der Backtemperatur das Brot 5 bis 10 Minuten lang bei 250┬░C backen, dann die Temperatur auf 190┬░C runterschalten und ca. 40 Minuten goldbraun weiterbacken. So erh├Ąlt das Brot eine sch├Ân knusprige Kruste. Klopftest machen: Auf das Brot klopfen, wenn es hohl klingt, ist das Brot fertig. Nach dem Backen auf einem Kuchengitter ausk├╝hlen lassen und versuchen zu warten, bis man es anschneidet. ­čśü Guten Appetit! ­čśŐ­čŹ×

Rustikales Dinkel-Kefir-Brot ­čŹ×