20210716_135349_edited.jpg

Honig-Kirsch-Cupcakes zum Welttag des Backens ­čŹ»­čŹĺ­čžü


Welttag des Backens,  Cupcakes, Kirschen, Buttercreme, Swiss Meringue,  Schweizer Buttercreme,  Rezept,  Nordfriesland, Backblog,  Foodblog,  K├╝stencookie,  Kuestencookie

Heute ist "Welttag des Backens"! Ist das nicht cool? Ein Feiertag f├╝r alle B├Ącker und B├Ąckerinnen, ob Hobby oder Profi. Das finde ich klasse und das muss doch wirklich gefeiert werden. ­čÄë­čĄŚ

Logisch, dass auch ich aus diesem Anlass ein kleines, feines Geb├Ąck zaubere: Honig-Kirsch-Cupcakes mit Amarenakirschen und einer Honig-Buttercreme und ganz viel Feiertagsdeko.­čśŐ

Ich w├╝nsche Euch allen, dass Ihr vielleicht die Zeit findet f├╝r ein kleines "Welttag des Backens "-Zauberei (auch wenn heute Montag ist) und vor allem immer gutes Gelingen und ganz viel Spa├č beim Backen. Und ich schenke Euch zu diesem besonderen Tag mein Rezept f├╝r die k├Âstlichen Cupcakes. ­čÄü

Also: Nich' lang schnacken - einfach backen!



Honig-Kirsch-Cupcakes

(Ergibt 12 St├╝ck)

Zutaten:

F├╝r die Muffins:

2 Tassen Mehl

6 E├čl brauner Zucker

2 gestrichene Tl Backpulver

1/4 Tl Salz

4 E├čl Honig

8 E├čl zerlassene Butter

1 Ei

3/4 Tasse Vollmilch

100g Amarenakirschen, gut abgetropft (alternativ: 200g Schwarzkirschen, TK + 3 - 4 Tropfen Mandelaroma)

F├╝r die Buttercreme:

2 Eiwei├č

1 Prise Salz

100 g Zucker

1 E├čl Honig

125 g Butter


F├╝r die Deko:

Bunte Zuckerperlen und Streusel


Zubereitung:


Den Backofen auf 175┬░C vorheizen. Muffinf├Ârmchen vorbereiten: Silikonformen kalt aussp├╝len, Metallformen mit Papierf├Ârmchen auslegen.

Die trockenen Zutaten f├╝r den Muffinteig gut mischen (Mehl, Zucker, Backpulver, Salz).

In einer separaten Sch├╝ssel das Ei kurz schaumig r├╝hren und die ├╝brigen Zutaten f├╝r den Muffinteig dazumischen. Zu den trockenen Zutaten geben und ganz kurz verr├╝hren. Kirschen unterheben und den Teig gleichm├Ą├čig in die F├Ârmchen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175┬░C ca. 20- 25 Minuten goldgelb backen. Erst ein paar Minuten in der Form, dann auf einem Kuchengitter vollst├Ąndig abk├╝hlen lassen.


F├╝r die Buttercreme Eiwei├č, Salz und Zucker in einer Sch├╝ssel ├╝ber einem hei├čen Wasserbad mit einem Schneebesen einige Minuten verr├╝hren, bis sich der Zucker aufgel├Âst hat. Vom Wasserbad nehmen und mit den Schneebesen des Handr├╝hrger├Ąts oder der K├╝chenmaschine auf h├Âchster Stufe ca. 10 Min. weiterschlagen, bis die Eimasse auf Zimmertemperatur abgek├╝hlt ist. Auf mittlerer Stufe weiterr├╝hren und dabei die Butter essl├Âffelweise zugeben. Ca. 15 Min. auf niedriger Stufe weiterschlagen. Die Buttercreme sieht zwischendurch geronnen aus. Keine Panik! Das geh├Ârt so. Immer sch├Ân weiter schlagen, nach ein paar Minuten ist sie wieder glatt. Honig zum Schluss unterr├╝hren. In einen Spritzbeutel und die abgek├╝hlten Muffins verzieren. Mit Zuckerperlen und Streuseln dekorieren. Fertig! ­čÄë


Guten Appetit und habt einen sch├Ânen Welttag des Backens! ­čśŐ