• K├╝stencookie

Was ist die Mehrzahl von Gugelhupf??? ...oder: Ein Loch ist im Kuchen ­čśä



Wenn mir jemand sagt, ich soll einen Kuchen zeichnen, kommt zu 99,9% ein Gugelhupf dabei raus. F├╝r mich ist das einfach die sch├Ânste Kuchenform. Wenn ich einen Gugelhupf sehe, denke ich sofort an Sonntagsnachmittagskaffee, Picknick im Gr├╝nen, Osterbrunch, gem├╝tliche Feiern und Feste und...und...und. Diese Kuchen sind f├╝r mich Nostalgie pur.

Warum? Keine Ahnung - aber ich liebe Gugel... - tja, und da sind wir bei dem Problem, auf das ich beim Backen stie├č: ich muss zu meiner eigenen Schande gestehen, dass ich nicht wusste, wie die Mehrzahl von Gugelhupf hei├čt. Gugelhupfs? Gugelh├╝pfe? Letzteres fand ich gut, aber der Duden sagt "Gugelhupfe" ist richtig. Naja, meine Kreation gef├Ąllt mir besser ­čśä

Wie auch immer, fest steht: so ein Gugelhupf ist nicht nur h├╝bsch und lecker, sondern auch ideal f├╝r eine gr├Â├čere Kaffeerunde und vor allem sehr praktisch.



Habt Ihr Euch auch schon mal gefragt, wozu das Loch in der Mitte ist? ­čĄö

Eine sinnvolle Antwort habe ich bislang noch nicht gefunden, jedoch bin ich ja Gott sei Dank mit Kreativit├Ąt gesegnet:

Das Loch kann man f├╝llen! ­čśŐ Gesagt, getan! Als Geburtstagsgeschenk oder Mitbringsel sieht ein gef├╝llter Gugelhupf einfach toll aus. Und der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: ob mit einer kleinen Vase und Bl├╝mchen, S├╝├čigkeiten oder einem Fl├Ąschchen Lik├Âr oder Vanillesauce... wie auch immer k├Ânnt Ihr etwas ganz besonderes f├╝r viele Anl├Ąsse zaubern.



So, und nachdem ihr jetzt hoffentlich neue Ideen bekommen habt, hei├čt es nun: Nicht lang schnacken - einfach backen!

Und zum gleich starten kommt hier mein erstes Gugelhupf-Lieblingsrezept:


Eierlik├Ârgugelhupf

(f├╝r eine Form mit 22cm Durchmesser)


Zutaten:


250g Mehl

250g Zucker

1 Pck. Backpulver

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

5 Eier

250ml Eierlik├Âr

250ml Pflanzen├Âl


Zubereitung:


Den Backofen auf 180┬░C vorheizen. Die Backform gut einfetten und ausmehlen.

Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz hell schaumig schlagen. ├ľl und Eierlik├Âr unterr├╝hren. Mehl mit dem Backpulver mischen und unterziehen. Den Teig in die Gugelhupfform f├╝llen und bei 180┬░C im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen.

Ausk├╝hlen lassen und nach Belieben verzieren oder einfach so genie├čen ­čśő









114 Ansichten