• Küstencookie

(Nicht nur) für Feinschmecker: Erdbeer-Vanille-Muffins mit Balsamico und buntem Pfeffer 🍓



Manchmal muss es einfach etwas besonderes sein. Das hört sich gleich nach "kompliziert" an - muss es aber gar nicht sein. Ein paar wenige Zutaten in außergewöhnlicher Kombination und etwas einfache Vorbereitung und schon zaubert Ihr eine sommerliche Geschmacksexplosion.

Erdbeeren, die Sommerfrüchte der Saison, lassen sich ja bekanntlich nicht nur mit Süßem kombinieren. 🍓 Frisch gemahlener Pfeffer, Honig und Balsamico verleihen den süßen Früchtchen einen ganz besonders edlen Auftritt. Normalerweise kennt man diese Kombination als Dessert, aber ich habe mir gedacht, was als Nachtisch funktioniert, müsste doch auch gebacken gut schmecken. Und eh ich mich versah, stand ich wieder mal in meiner Küche und experimentierte. Bedauerlicherweise habe ich solche Einfälle meistens spät abends, wenn ich eigentlich schon lange im Bett sein will. 😴

Kennt Ihr das? Ihr habt plötzlich eine Idee. Dann schaut Ihr auf die Uhr und denkt: "Jepp, tolle Idee, mach ich gleich morgen." Und dann, anstatt wirklich ins Bett zu gehen (und ich schwöre Euch: der Plan war da und ich war bereits auf dem Weg), biegt Ihr urplötzlich falsch ab und findet Euch in der Küche wieder: in der rechten Hand das Rührgerät und vor Euch - wie von Zauberhand hin gestellt - Eure Backzutaten, die Rührschüssel und der Backofen ist gerade dabei vorzuheizen. Ich sage Euch, manchmal geht es in meinem Haus nicht mit rechten Dingen zu!😄

Aber was soll's! Es hat sich wieder mal gelohnt! Die Erdbeer-Vanille-Muffins mit Balsamico und buntem Pfeffer sind ein echtes Highlight! Die müsst Ihr einfach probieren. Und das Schönste: Sie sind schnell und einfach gezaubert.

Damit Ihr gleich loslegen könnt, gibt's heute ganz schnell das Rezept - ganz nach dem Küstencookie-Motto: Nich' lang schnacken - einfach backen!

P.S.: Die edlen Muffins schmecken zwar auch zum Kaffee, aber ganz besonders gut passt auch ein Gläschen Sekt. Gönnt Euch was.🥂



Erdbeer-Vanille-Muffins mit Balsamico und buntem Pfeffer

(ergibt 12 Stück)

Zutaten:

2 Eßl flüssiger Honig

2 Eßl dunkler Aceto Balsamico

200 g frische Erdbeeren

Mark einer halben Vanille-Schote oder 1/2 Tl Vanille-Extrakt

1/2 Tl bunter Pfeffer aus der Mühle, grob gemahlen

1 Msp. Meersalz


Für den Teig:

2 mittelgroße Eier

80 g Zucker

2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

100 ml Öl

150 ml Milch

2 Tl Backpulver

220 g Mehl

1 Pck. Puddingpulver "Vanille"


Für die Deko:

50 g weiße Kuvertüre

12 Erdbeeren

etwas frisch gemahlener bunter Pfeffer


Zubereitung:

Am Vorabend die Erdbeeren in kleine Würfel schneiden (ca. 0,5 cm groß) und mit Balsamico, Honig, Vanille, Meersalz und Pfeffer mischen. Über Nacht ziehen lassen.

Am Backtag den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Muffinbackform mit Papierförmchen auslegen. Eier, Zucker und Vanillezucker hell schaumig schlagen. Milch und Öl zugeben und zu einem glatten Teig rühren. Erdbeer-Balsamico-Mischung rasch und gleichmäßig unterheben. Mehl mit Puddingpulver und Backpulver mischen und mit einem Schneebesen rasch unter den Teig ziehen. Kleine Mehlspitzen dürfen noch zu sehen sein. Je weniger Ihr rührt, um so fluffiger werden Eure Muffins. Den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ungefähr 18 - 20 Minuten goldgelb backen. Mittels Stäbchenprobe testen, ob die Muffins gar sind: mit einem Holzstäbchen, sprich Schaschlikspieß, in ein oder zwei Muffins bis auf den Boden pieken - wenn kein flüssiger Teig am Stäbchen hängen bleibt, sind die Muffins fertig gebacken. Muffins abkühlen lassen und dann aus den Formen nehmen.

In der Zwischenzeit die Kuvertüre klein hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Anschließend gleichmäßig mit einem Esslöffel über die Muffins verteilen, eine Erdbeere pro Muffin in die noch flüssige Kuvertüre setzen und mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Kühl stellen, bis die Kuvertüre fest geworden ist. Etwa eine halbe Stunde vor dem Servieren aus der Kühlung nehmen, damit die Muffins wieder Zimmertemperatur erreichen und ihre vollen Aromen entfalten.


Guten Appetit und ganz besondere genussvolle Momente wünscht Euch,

Viola von Küstencookie



circle-64.png