top of page

Party-Pizza zum Geburtstag

Küstencookie wird 5 Jahre alt.🎂

Pizza, Hawaiipizza, Hefeteig, Foodblog, Backblog, Nordfriesland, Küstencookie, Kuestencookie,  Rezepte, Rezept

Wow! Wie die Zeit vergeht! Heute feiert mein Blog schon seinen fünften Geburtstag! Unglaublich, was in dieser Zeit alles aus der anfänglichen Idee "wir machen ein Buch" entstanden ist!

Gerade habe ich "Wikingersommer", das fünfte Buch von meiner kleinen Backbuchreihe, veröffentlicht. Seit nun bereits zweieinhalb Jahren gibt es Küstencookies Backschule, die ab diesem Jahr neue Wege geht mit mehr Wikingern, mehr Outdoorkursen und dem neuen Outdoor-Event. Und nicht zu vergessen der kleine Backshop.

Ihr Lieben, ich danke Euch allen, die Küstencookie seit Jahren die Treue halten, und allen, die ganz neu hier sind und vieles entdecken. Danke für all die Ideen, die meine Kreativität anfachen. Und ein besonderes danke an die "Rattenbäcker" für neue Wege. Wer die wiederum sind, erfahrt Ihr demnächst.😊

So, nun aber genug der Förmlichkeiten. Jetzt ist Partyzeit und was passt da besser als eine richtig große, leckere, luftige, deftige und duftende Pizza aus lockerem Hefeteig. Auch wenn mich jeder Italiener jetzt gerne hauen möchte, bei mir gibt's jetzt Hawaiipizza und zwar die allerschnellste der Welt. Und für Euch alle gibt's das Rezept und zwar ebenso schnell und wie immer ganz nach dem Küstencookie-Motto: Nich' lang schnacken - einfach backen!


Pizza, Hawaiipizza, Hefeteig, Foodblog, Backblog, Nordfriesland, Küstencookie, Kuestencookie,  Rezepte, Rezept

Die schnellste Party-Pizza aller Zeiten


Pizza, Hawaiipizza, Hefeteig, Foodblog, Backblog, Nordfriesland, Küstencookie, Kuestencookie,  Rezepte, Rezept

Ihr braucht:

Für den Teig:

•500 g Dinkelmehl 630 (alternativ Weizenmehl 550)

•1 1/2 TL Salz

•1 Beutel Trockenhefe (2 1/4 TL)

•3 EL Olivenöl

•350 ml warmes Wasser (nicht heiß!)

•2 TL Zucker


Für den Belag:

•3 – 4 Esslöffel Gewürzzubereitung „Reise nach Hawaii“ von Edelschmaus

•6 – 8 Esslöffel Wasser

•geriebener Käse

•optional: Bacon oder Schinkenstreifen, Ananasscheiben...


So geht’s:

1. Mehl, Salz, Zucker und Trockenhefe in einer großen Schüssel gut mischen.

2. Lauwarmes Wasser und Olivenöl zugeben und alles gut 5 Minuten lang zu einem glatten Teig verkneten, bis er sich vom Schüsselrand löst.

3. Ein Geschirrtuch mit warmem Wasser anfeuchten und die Teigschüssel damit abdecken.

4. Den Pizzateig etwa 20 Minuten gehen lassen. Wenn er länger geht, wird er noch luftiger.

5. In der Zwischenzeit den Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

7. „Reise nach Hawaii“ mit Wasser zu einem Pesto rühren und quellen lassen.

8. Den Pizzateig nach der Gehzeit auf dem Backblech ausrollen.

9. Teig mit „Reise nach Hawaii“-Pesto bestreichen, optional Schinken drauf legen, mit Käse bestreuen und ab in den Backofen.

10. Im vorgeheizten Backofen 10 – 15 Minuten lang backen


Ganz viel Spaß beim Nachbacken und Genießen!

Pizza, Hawaiipizza, Hefeteig, Foodblog, Backblog, Nordfriesland, Küstencookie, Kuestencookie,  Rezepte, Rezept
 

166 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page