• Küstencookie

Winterlich-deftiges Bier-Brot mit Nüssen 🍞🌰🍺


Herzlich Willkommen in 2020 und ein frohes Neues Jahr(-zehnt). Selbstverständlich startet Küstencookie auch diese Jahr(-zehnt) mit einem neuen, außergewöhnlichen Rezept.

Luftig-leichte Mahlzeiten und Winter wollen für mich einfach nicht so recht zusammenpassen. Die Kälte zehrt und mir ist nach einem ordentlichen, deftigen Abendbrot oder wie man im Schwarzwald sagt: "Ä Veschper".

Zu so einem ordentlichen Vesper gehören für mich Räucherschinken, ein würziger Käse, frische Butter, ein schönes dunkles Bier und am besten ein deftiges, frisch gebackenes Brot, ofenwarm und mit knuspriger Kruste (okay und damit es sich nicht nur gesund anhört: "Alibi-Gemüse, wie z.B. frische Champignons, Paprika, Tomaten...).😋

Man könnte jetzt sagen, dass Brot backen immer viel Zeit in Anspruch nimmt. Da würde ich sagen: Nein!

Die Lösung heißt: Bierbrot. Und wie der Name bereits sagt, passt es nicht nur zum Bier - es enthält auch welches. Das schmeckt man aber nur ganz dezent heraus. Das Bier sorgt für eine schöne Porung und eine knusprige Kruste. Und warum ist das Bierbrot nun die Lösung für das Zeitproblem? Ganz einfach: Es wird mit Backpulver statt Hefe gebacken. Der Teig ist ruckzuck gerührt und nach 40 - 45 Minuten Backzeit im Ofen ist Euer köstliches Brot fertig.

Ich habe für mein Brot das kräftige Winterbock von meiner Lieblingsbrauerei Flensburger genommen, weil es einfach wunderbar mit den Nüssen harmoniert und meinem Brot ein deftiges Aroma verleiht.🍺🌰

Das Rezept funktioniert aber auch mit anderen Biersorten. Und wer keine Nüsse mag, lässt sie weg, oder Ihr packt etwas Speck in den Teig oder 100g geriebenen Emmentaler ... Ihr seht, das Bierbrot ist flexibel.

Nun will ich Euch aber nicht mehr lange vom Brot backen abhalten und deshalb: Nich' lang schnacken - einfach backen! Hier kommt das Rezept:



Bierbrot mit Nüssen

(Ergibt ein Kastenbrot)

Zutaten:

1 Flasche (330 ml) Bockbier

400 g Dinkelmehl, Type 630

1 Pck. Backpulver

1 Tl Meersalz

1/4 Tl brauner Zucker

200g Nüsse, gemischt


Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform einfetten und gut ausmehlen.

Die trockenen Zutaten mischen und das Bier zugeben. Ca. 5 min. mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in die Backform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 40 - 45 Minuten goldbraun backen.

Abkühlen lassen und ordentlich "veschpern".

Guten Appetit und Prost auf ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Backjahr(-zehnt)! 🍀🍺🍞🌰

circle-64.png