20210716_135349_edited.jpg

Heidelbeer-Mandel-Muffins mit Skyr ­čźÉ



Was sind Deine Lieblingsbeeren? Die meisten Leute w├╝rden antworten: "Erdbeeren!" Ja, die Liebe ich auch sehr, aber am allermeisten liebe ich Heidelbeeren. ­čźÉ

Ich liebe diese kleinen blauen Superbeeren so sehr, dass ich in der Saison so viele davon einfriere, dass es ├╝ber die heidelbeerlose Zeit zumindest f├╝r kleine Leckereien zwischendurch reicht.

Meine heutige Zwischendurch-Leckerei sind zarte Heidelbeer-Mandel-Muffins mit Skyr. Das luftige Geb├Ąck ist im Handumdrehen gebacken und funktioniert sowohl mit tiefgek├╝hlten, als auch mit frischen Heidelbeeren. Und mit der Kombi aus Mandeln und Beeren punktet Ihr ganz sicher bei jeder Kaffeetafel. ­čĺť

Bereit f├╝rs Rezept? Dann geht's los, wie immer ganz nach dem K├╝stencookie-Motto: Nich' lang schnacken - einfach backen!



Heidelbeer-Mandel-Muffins

(F├╝r 12 Muffins)


Zutaten:

F├╝r den Teig:

2 gro├če Eier

50 g wei├čer Zucker

50 g brauner Zucker

1 Tl Vanillezucker

1 Msp. Salz

50 g Vollmilch

50 g Skyr

100 g Raps├Âl

100 g Mehl

50 g Mandeln, blanchiert und gemahlen

2 Tl Backpulver

250 g Heidelbeeren (TK oder in der Saison frisch)


F├╝r die Deko:

100 g wei├če Schokolade

Mandelbl├Ąttchen


Zubereitung:

Den Backofen auf 180┬░C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Muffinform mit Papierf├Ârmchen auslegen.

Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz gut 10 Minuten lang hell schaumig schlagen, bis das Volumen sich fast verdoppelt hat.

├ľl, Milch und Skyr mischen und kurz unter die Eimasse r├╝hren. Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und rasch mit einem Teigschaber unter den Teig heben. Heidelbeeren unterheben.

Den Teig gleichm├Ą├čig auf die vorbereiteten Muffinf├Ârmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180┬░C etwa 15 Minuten lang goldgelb backen. St├Ąbchenprobe nicht vergessen!

Kurz in der Muffinform abk├╝hlen lassen, dann auf einem Kuchengitter vollst├Ąndig abk├╝hlen lassen.

In der Zwischenzeit die Schokolade schmelzen. Gro├čz├╝gig auf den erhaltenen Muffins verteilen und mit Mandelbl├Ąttchen dekorieren. Warten, bis die Schokolade fest geworden ist und dann servieren und genie├čen.


Guten Appetit! ­čśŐ