20210716_135349_edited.jpg

Heidelbeer-Mandel-Muffins mit Skyr 🫐



Was sind Deine Lieblingsbeeren? Die meisten Leute würden antworten: "Erdbeeren!" Ja, die Liebe ich auch sehr, aber am allermeisten liebe ich Heidelbeeren. 🫐

Ich liebe diese kleinen blauen Superbeeren so sehr, dass ich in der Saison so viele davon einfriere, dass es über die heidelbeerlose Zeit zumindest für kleine Leckereien zwischendurch reicht.

Meine heutige Zwischendurch-Leckerei sind zarte Heidelbeer-Mandel-Muffins mit Skyr. Das luftige Gebäck ist im Handumdrehen gebacken und funktioniert sowohl mit tiefgekühlten, als auch mit frischen Heidelbeeren. Und mit der Kombi aus Mandeln und Beeren punktet Ihr ganz sicher bei jeder Kaffeetafel. 💜

Bereit fürs Rezept? Dann geht's los, wie immer ganz nach dem Küstencookie-Motto: Nich' lang schnacken - einfach backen!



Heidelbeer-Mandel-Muffins

(Für 12 Muffins)


Zutaten:

Für den Teig:

2 große Eier

50 g weißer Zucker

50 g brauner Zucker

1 Tl Vanillezucker

1 Msp. Salz

50 g Vollmilch

50 g Skyr

100 g Rapsöl

100 g Mehl

50 g Mandeln, blanchiert und gemahlen

2 Tl Backpulver

250 g Heidelbeeren (TK oder in der Saison frisch)


Für die Deko:

100 g weiße Schokolade

Mandelblättchen


Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz gut 10 Minuten lang hell schaumig schlagen, bis das Volumen sich fast verdoppelt hat.

Öl, Milch und Skyr mischen und kurz unter die Eimasse rühren. Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und rasch mit einem Teigschaber unter den Teig heben. Heidelbeeren unterheben.

Den Teig gleichmäßig auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 15 Minuten lang goldgelb backen. Stäbchenprobe nicht vergessen!

Kurz in der Muffinform abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Schokolade schmelzen. Großzügig auf den erhaltenen Muffins verteilen und mit Mandelblättchen dekorieren. Warten, bis die Schokolade fest geworden ist und dann servieren und genießen.


Guten Appetit! 😊


 


122 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen